Strascinati_con_peperone_crusco_e_mollica_croccante_ori_francescocillo

Bekannt als ein typisches Produkt der lukanischen (nämlich Basilikata Region) Küche, die knusprige rote Paprika, gibt die “Strascinati” Pasta den einzigartigen und unverwechselbaren Geschmack der Tradition und Kultur dieser wunderbaren und alten Mittelmeer Land. Leuchtend rot, süß und mit einer sehr dünnen Schale, einmal mit Nativem Olivenöl Extra für ein paar Sekunden gekocht werden sie knusprig, das heißt “crusco”.

Gang: Erster GangSchwierigkeit: LeichtZubereitung: 60′Garzeit: 20′Reicht für: 4 Personen

recipes
Ph. @valentinahortus für Francesco Cillo

Zutaten

Strascinati-Nudeln

  • 400 g Hartweizenmehl
  • 200 ml lauwarmes Wasser
  • Salz nach Geschmack

Gewürz

  • 100 g altbackene Brotkrümel
  • 8 getrocknete Paprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 scharfe Chilischote
  • 6 Esslöffel EVO-Öl

Zubereitung

  1. Kneten Sie alle Zutaten für den Teig auf einem Backbrett zu einem festen und homogenen Teig und lassen Sie ihn einige Minuten ruhen
  2. Holen Sie den Teig zurück und formen Sie mit den Händen zu Stangen von etwa einem halben Zentimeter Durchmesser und 4 Zentimetern Länge
  3. Mit dem Zeige-, dem Mittel- und dem Ringfinger “ziehen” Sie diese durch gutes Drücken, um den typischen inneren Hohlraum zu erhalten, der sich perfekt zum Auffangen unserer Gewürze eignet
  4. Entfernen Sie nun den Stiel und die Kerne aus den Paprikaschoten, schneiden Sie sie senkrecht in zwei Teile und braten Sie sie in einer Pfanne mit 6 Esslöffeln Nativem Olivenöl Extra nicht länger als 3 Sekunden an. Achten Sie darauf, dass Sie die angegebene Zeit nicht überschreiten
  5. Legen Sie die Paprikaschoten auf ein Papiertuch. In der Zwischenzeit bringen Sie Salzwasser zum Kochen
  6. NIn der gleichen Pfanne, in der Sie die Paprikaschoten gekocht haben, braten Sie die Knoblauchzehe und die scharfe Paprika. Fügen Sie das weiche Innere von altbackenem Brot hinzu, das nicht zu klein paniert wurde und mischen Sie bis zur Vergoldung
  7. Wenn Sie mit der Zubereitung fertig sind, geben Sie die Nudeln in den Topf und warten, bis sie an die Oberfläche kommen. Lassen Sie sie abtropfen und geben Sie sie in die Pfanne zusammen mit den gebratenen Paprikaschoten und dem gebräunten weichen Inneren des altbackenen Brotes
  8. Beim Mischen kommen Geschmack und Aromen zusammen und laden uns ein, unser leckeres und sättigendes Gericht zu servieren! Guten Appetit!

Warenkorb

Anmelden

Ein Konto erstellen
Back to Top